Wanderung am Kulturweg



…in Kombination mit den Rainer-Maria-Rilke-Weinen!


Dieser Weg hat kulturhistorische Bedeutung. Zum einen erkunden wir den historischen Weg durch die Rebberge, zum andern besuchen wir die letzte Ruhestätte des grossen deutschen Dichters Rainer Maria Rilke.


Das ganze Jahr möglich



Programm

10.00 Uhr Ankunft auf dem Bahnhof in Ausserberg. Wir stärken uns bei schöner Aussicht über das Rhonetal mit Kaffee und Gipfeli. Danach begleitet uns der ortskundige Führer über die imposante Lötschbergrampe hinunter ins Rhonetal. An der Südseite des Lötschbergs hat sich dank des fast mediteranen Klimas eine einmalige Flora entwickelt. Hier herrschen geradezu ideale Bedingungen für den Weinbau.


An einem besonders lauschigen Plätzchen lassen wir uns gerne zu einem Apéro mit Wein und Roggenbrot verführen. Nach dieser Rast besichtigen wir den berühmten Burghügel von Raron. Hier hat Rainer Maria Rilke seine letzte Ruhestätte gefunden. Er war einer der bedeutendsten Lyriker und Erzähler deutscher Sprache.


Wir besuchen sein Grab bei der Burgkirche und die imposante Felsenkirche am Fusse des Hügels.

Am Bahnhof Raron endet unser kleiner Ausflug.

Preis pro person

- Bei 10 Personen: CHF 62.–

- Weitere Gruppenpreise auf Anfrage


Inklusive

- Führung auf dem Kulturweg mit einem ortskundigen Weinbauer und Apéro


Exklusive

- Getränke


Jetzt unverbindlich anfragen